Bei dem Wort Lehm wird der eine vielleicht an diverse Bauwerke in wärmeren Ländern denken und der andere an eine umweltfreundliche Bauweise, die er auch schon einmal in unseren Breitengraden gesehen hat. Etwas Baukundigere wird der Typ Fachwerkhaus, der ebenfalls teilweise aus Lehm besteht, etwas sagen. Denn dieser Haustypus ist auch im mitteleuropäischen Bereich spärlich aber doch beheimatet. Aber das wird es dann mit dem Wissen rund um den Lehmbau auch schon gewesen sein.

In letzter Zeit hat diese Bauweise aber einen Aufschwung erhalten und Umweltschützer, Ökologen und sonstige Naturverbundene schwören darauf. Trotzdem wissen eben noch immer zu wenige Menschen über diese Alternativbauweise Bescheid und wählen ohne zu überlegen den Ziegelbau, da dieser überall bekannt ist und oft auch als am Kostengünstigten gehandhabt wird.

Diese hier vorliegende Webseite soll dazu beitragen, das Bewusstsein ein wenig zu fördern und Informationen rund um Lehm und seinen Einsatz im Hausbau zu geben. Sie finden in zahlreichen Artikeln Tipps, Basiswissen und interessante Praxisbeispiele. Sozusagen alles rund um Lehm auf einer Internetseite zusammengefasst. Damit erspart man sich das mühsame Zusammensuchen und –tragen von wichtiger Information. Darüber hinaus Interessantes zu suchen, wird dann sowieso nicht ausbleiben.

Um aber die Materie besser zu verstehen, wird auch der Lehm als Substanz und sein Einsatz in anderen Teilbereichen, seine Herkunft und Weiterverarbeitung genauer behandelt. Jeder der mit den Überlegungen spielt ein Haus aus Lehm zu bauen, kann diese Artikel hier als Inspiration sehen und sich vorab schon einmal oberflächlich informieren. Will man das Bauprojekt dann wirklich angehen, dann muss sowieso der Experte gesucht werden. Der Architekt und die sonstige Bauherren im Lehmbereich werden dann die gröberen Entscheidungen treffen und die Pläne und das wirkliche Umsätzen machen. Aber als Hauseigentümer ein Basiswissen zu haben, kann nicht schaden. Schließlich bringt man ja auch die finanziellen Mittel auf.

Vor allem die vielgerühmten Vorteile der Lehmbauweise werden genauestens erläutert. Neben vielen Faktoren für die Gesundheit, reguliert der Lehm auch die Luft und ist bei der Entsorgung viel umweltfreundlicher als andere Baustoffe. Trotzdem sollen aber auch die negativen Seiten erwähnt werden, denn Bauen mit Lehm ist keineswegs einfach. Es können viele Probleme auftreten und vor allem ist das Bauvorhaben auch sehr wetterabhängig. Man darf auch nicht vergessen, dass diese Materie teilweise noch sehr unerforscht ist.

Um auch schon einmal eine Ahnung zu haben, was einen im Falle des Falles beim Lehmbau erwartet, werden ungefähre Kosten, einzelne Schritte der Planung oder Beispiele von kompetenten Baufirmen erwähnt.